Musical "CABARET"

Musik von John Kander

Gesangstexte von Fred Ebb

Deutsch von Robert Gilbert

Aufführungsechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co KG, Berlin

 

Das Buch stammt von Joe Masteroff, nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood. Das Musical wurde am 20. November 1966 im Broadhurst Theatre in New York City uraufgeführt. Regie führte damals Herold Price, der das Stück auch produzierte. Cabaret lief am Bradhust Theatre in New York von 1966 bis 1969 und gewann 1967 den Tony Award für das beste Musical, den besten Komponisten und Songschreiber, den besten Nebendarsteller in einem Musical, die beste Nebendarstellerin in einem Musical, das beste Bühnendesign, das beste Kostümdesign, die beste Choreographie und die beste Regie eines Musicals. Es wurde 1987 und 1998 erneut aufgeführt.
Die deutschsprachige Erstaufführung war am 14. November 1970 im Theater an der Wien in der Übersetzung von Robert Gilbert.

Die Lieder „Maybe this time“, „Mein Herr“ und Money, Money dagegen wurden nicht für das Musical, sondern erst für die Verfilmung 1972 komponiert. Der Film gewann bei der Oscar-Verleihung 1973 insgesamt acht Oscars. Bei vielen Kritikern gilt es als eines der größten Film-Musicals aller Zeiten.  In den Hauptrollen glänzten Liza Minelli, Michael York, Helmut Griem, Fritz Wepper, Marisa Berenson und Joel Grey.

 

Leadingteam

Regie: Susanne Sommer

Choreographie: Florian Hurler

Musikalische Leitung: Siegmund Andraschek

Bühnenbild: Georg Lindorfer

Kostüme: Caterina Visconti & Landestheater Salzburg

Visuals:Martin Schiske

 

Besetzung

Conférencier: Martina Dorak

Sally Bowles: Rebecca Soumagné    

Clifford Bradshow: Ben Connor

Fräulein Schneider: Gabriele Deutsch

Herr Schultz: KS Josef Luftensteiner

Ernst Ludwig: Oliver Liebl

Fräulein Kost: Maren Kern

Zollbeamter: Ewald Reiter

 

Kit Kat Girls & Boys:

Kimberly Bolen, Sara Lynn Boyer, Valerie Lichtenwörther,

Natalie Rossetti, Ilvy Schultschik,

Kilian Berger, Thomas Huber, Lars Wandres

 

 

 

 

Premiere: 

Donnerstag, 25. Juli 2019

 


Vorstellungen:

 

Fr, 26. Juli 2019

Sa, 27. Juli 2019   

Do, 1. August 2019

Fr, 2. August 2019

Sa, 3. August 2019

Do, 8. August 2019

Fr, 9. August 2019

Sa, 10. August 2019

 

20.30 Uhr im Schlossgraben

(Berggasse 2, 4400 Steyr | Eingang: Blumauergasse 4, 4400 Steyr)

oder bei wetterbedingter Verlegung: Stadttheater Steyr (Volksstraße 5, 4400 Steyr)

 

 

 

 

 

Nutzen Sie unser neues Service und vermeiden Sie somit Wartezeiten an den Cateringständen. Mit unserem Cateringpartner 1st Event bieten wir wieder die Möglichkeit bereits vorab Getränke und Snacks für die Pause bzw. vor Beginn der Vorstellung von Chicago zu reservieren. Hier geht's zum Getränkeservice

Verein Musikfestival Steyr
pA Stadtplatz 27, A-4402 Steyr
Mail: office@remove-this.musikfestivalsteyr.at
ZVR: 794221582